Βιβλίο
Samaria
Die Schlucht und die Weiben Berge

Vangelis Papiomytoglou
Ρέθυμνο
Mediterraneo Editions
2006
σ. 84
Σχήμα: 21χ13
Δέσιμο: Μαλακό εξώφυλλο
ISBN: 978-960-8227-66-8
Τίτλος πρωτοτύπου: Σαμαριά: Το φαράγγι και τα Λευκά Όρη
Κυκλοφορεί - Εκκρεμής εγγραφή
Τιμή: 8.08€ Φ.Π.Α.: 6%
(Τελευταία Ενημέρωση: 19-07-2010)
Περίληψη:

Das riesige Kalksteinmassiv der Weissen Berge beherrscht den Westen Kretas. Es zeichnet sich durch seine kahlen Gipfel, seine Hochebenen und Schluchten aus. Mehr als zehn Schluchten durchschneiden den Berg von Norden nach Suden. Die bekannteste von ihnen, die Samaria, die den Berg wie ein riesiger Axthieb durchschneidet, gilt als die imposanteste Schlucht Europas. Das Gebiet der Schlucht bildet seit 1962 zusammen mit den umliegenden Gipfeln den Nationalpark von Samaria. Der botanische Reichtum der Gegend ist uberwaltigend. Hier wachsen fast funfhundert verschiedene Pflanzenarten, von denen viele nur auf Kreta oder innerhalb der Schlucht anzutreffen sind. Ein Juwel der Samaria-Schlucht ist auch die Gamse, die Wildziege Kretas, die frei im Nationalpark lebt und sich vermehrt. Dieses Buch, das in leicht lesbarer Weise den Ort und seine Geschichte beschreibt, verfugt uber detaillierte Karten und eine Vielzahl von Bildern, wobei das Hauptgewicht auf die naturliche Umwelt der Schlucht gelegt wird, diese einmalig schone, wilde und grossartige Landschaft, die gepriesen wurde wie kein anderer Ort, die vom Europarat mit dem "Europaischen Diplom 1. Klasse fur geschutzte Gebiete" ausgezeichnet wurde und von der UNESCO das Pradikat Reserve der Biosphare (Biosphere Reserves) erhielt.