Βιβλίο
Sei gegrüßt König Minos

Alibertis Antonis
Μεταφραστής: Frank Althaus
Εικονογράφος: Sunny Cloud
Ηράκλειο Κρήτης
Mystis Editions
2006
σ. 55
Σχήμα: 17χ24
Δέσιμο: Μαλακό εξώφυλλο
ISBN: 978-960-6655-09-8
Γλώσσα πρωτοτύπου: ελληνικά
Τίτλος πρωτοτύπου: Χαίρε βασιλιά Μίνωα
Εικονογράφηση: ΝΑΙ
Κυκλοφορεί
Τιμή: 9.57€ Φ.Π.Α.: 6%
(Τελευταία Ενημέρωση: 28-11-2006)
Περίληψη:

Es bedurfte grosser Bemuhungen, um die Mythen der minoischen Zeit wieder aufleben zu lassen, damit sie der Leser - hauptsachlich Kinder uber 12 - so intensiv wie moglich nacherleben kann. Der Leser schreitet durch das Tor des grossen Palastes, kommt mit Konig Minos in Kontakt, er hat Gelegenheit, die Architektur und die Kunst der Minoiten kennen zu lernen, er nimmt an ihren Veranstaltungen teil und darf ihrer Geschicklichkeit Beifall spenden.
Es wurden viele Einzelheiten des damaligen Lebens weggelassen, aber sicher wird sich dem Leser ein Schimmer des Glanzes unserer Kultur, der altesten Zivilisation Europas, namlich der minoischen, unvergesslich einpragen.
Diese Kultur spiegelt sich in verschiedenen Sagen wieder, die sich 3.500 Jahre gehalten haben, Sagen, die nicht gestorben sind und nie sterben werden.